Hairtalk Extensions

Für hairtalk extensions werden ausschließlich ausgesuchte Haare in 100% Remi-Haar Premiumqualität verwendet. Pro Haarsträhne benutzen wir 2 ultraflache und flexible Haarbänder, auf denen jeweils ein von uns speziell entwickelter und medizinisch getesteter Klebestreifen aufgebracht ist. Im sogenannten Sandwichverfahren werden die eigenen Haare zwischen diese zwei Haarbänder geklebt. Dadurch entsteht eine perfekt haltende, aber dennoch flexible und „weiche“ Verbindung mit dem Eigenhaar ohne scharfe Kanten. Die Gefahr des Haarbruchs, wie z.B. bei der Bonding-Methode, ist damit ebenso ausgeschlossen wie ein unangenehmes Druckgefühl beim Liegen.

Auch der Säuberungsschnitt, bei der Bonding-Methode ca. alle 6 Wochen notwendig, entfällt. Für eine komplette Haarverlängerung werden in der Regel ca. 20 bis 30 Strähnen benötigt. Das Einsetzen der hairtalk extensions dauert im Schnitt weniger als eine Stunde. Noch schneller und ohne jegliche Belastung für das Eigenhaar funktioniert das Entfernen der hairtalk extensions. Dazu werden die Strähnen mit einem haarschonenden Spezialspray eingesprüht und innerhalb weniger Minuten komplett aus dem eigenen Haar herausgelöst. Danach werden die Extensions vom hairtalk Spezialisten mit neuen Klebetapes bestückt und sofort wieder eingesetzt. Bei guter Pflege können die Extensions ca. 3-4 Mal wiederverwendet werden.

Weiterlesen

Download: Hairtalk Katalog

talk-about-Magazin-deutsch-ZWred.pdf